Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/18/d73514410/htdocs/clickandbuilds/WIRKonzertfrToleranzundVielfalt/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 387
WIR-Admin – W.I.R.

Grenzenlos

Grenzenlos

Das Projekt ‚Grenzenlos‘ ist ein internationales Musikprojekt mit Flüchtlingen.
Ziel ist es, über die Möglichkeiten der Musik nicht nur Flüchtlinge untereinander zu vernetzen,
sondern insbesondere auch Begegnungen zu schaffen zwischen der örtlichen Bevölkerung und Geflüchteten. Begegnungen, bei denen durch das gemeinsame Musizieren Sprachbarrieren nur
eine untergeordnete Rolle spielen.
Mit diesem Ziel haben sich im vergangenen Jahr Ehrenamtliche aus dem örtlichen Flüchtlingsnetzwerk, die Musikschule Dreieich und das städtische Integrationsbüro zu der Initiative ‚Grenzenlos‘ zusammengeschlossen.
Die Schirmherrschaft für das Projekt haben die Stadtverordnetenvorsteherin Frau Bettina Schmitt und Bürgermeister von Dieter Zimmer übernommen.

Facebook: https://de-de.facebook.com/MusikDreieich/

Bird’s View

Bird’s View

Die Antwort auf die Frage, warum es unbedingt Gitarrenbands geben muss …
Bird’s View geben dort Vollgas, wo echte Bands schon immer ihre Hymnen in den Asphalt brennen: Live.
Mit Mut in den Kurven und Gitarrensounds in 6-Zylinder-Stylishness gehen sie zusammen nach vorne wie ein praller 40-Tonner eine Stunde vorm Sonntags-Fahrverbot.
Willkommen im Desert-Sound Drive-Thru. Die volle Bedienung – ausgewogen, anspruchsvoll, gerne auch kompliziert – aber immer mit dem ultimativen Kick für alle, die den Groove einer richtigen Rockband brauchen.
Halt mein Bier – ich mach mal lauter …

Facebook: https://www.facebook.com/birdsview.official/
Website: http://www.birdsview.eu/
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=DVfnmOLFR-U
Instagram: https://www.instagram.com/birdsview_official/

Last Jeton

Last Jeton

Seit der Gründung im Jahr 2010 stehen LAST JETON für eigenständigen Rock und gehören mittlerweile nicht nur in Hessen zu den besten female fronted Rockbands wie Reviews in führenden Musikzeitschriften wie Rock It, Break Out, Metal Hammer, Rock Hard bestätigen. Die musikalische Bandbreite reicht von melodischen Rocksongs über gefühlvolle Balladen bis hin zu hartem Rock. In den vergangenen 8 Jahren wurden 2 digitale Singles (Leavetaking 2011, Fallen Angels 2014), 2 EPs (Make your bets 2011, Next Level 2015) und einen Longplayer (Game Of Fate 2012) sowie mehrere professionelle Videoproduktionen veröffentlicht. Live waren LAST JETON in den letzten Jahren u.a. im Vorprogramm von: Doro, Battle Beast, Serrum 114, Megaherz, Torfrock.

LAST JETON sind Frontfrau Saskia Hedzet (Lead Vocals), Roman Gerstner (Drums), Volker Claus Maria Roth (Bass, Background Vocals) und Dominik Galsheimer (Guitar).

Im Mai 2018 ist die EP BLACK SWAN erschienen und es werden deutschlandweit die Bühnen in Clubs (u.a. mit Iced Earth, Bonfire, Praying Manits) und Open Air Festivals (mit Accept, Doro, Iced Earth, Tankard) gerockt.

Facebook: https://de-de.facebook.com/LASTJETON/
Website: http://www.lastjeton.com/

Fight Footers

Fight Footers

Die Foo Fighters sind wohl eine der größten Rockbands der Neuzeit. Ohne viel „Schnickschnack“ zelebrieren sie ihre schnörkellosen Rocksongs und füllen damit weltweit die Stadien – obwohl ihr Sound weit weg jeglicher Stadionrock-Attitude anzusiedeln ist…
Die FIGHT FOOTERS nehmen sich eben diesem Sound und dieser Schnörkellosigkeit an und setzen die Originalsongs mit unumstrittener Authentizität um. Ihre Show ist nicht weniger explosiv und die ansteckende Spielfreude, die die vier aus Hessen stammenden Musiker verbreiten ist mehr als ansteckend!
Von gestern bis heute haben die Jungs alles im Gepäck, was das Foo Fighters Herz begehrt:
„The Pretender“, „Everlong“, „Times Like These“ oder „Run“ – um nur einige zu nennen.

Facebook: https://de-de.facebook.com/fightfootersFF/

After The Silence

After The Silence

After The Silence … nach der Stille wird’s … LAUT! Ja, durchaus, aber wir können auch anders. After The Silence steht für ehrliche, handgemachte Rockmusik – eigene Songs mit Seele und Punch. Texte weg vom üblichen Allerweltskram. Vom waschechten Nackenbrecher bis zur Powerballade. Das alles erwartet dich auf einem Gig von uns. Nimm dir Zeit und ein Bier, komm vor die Bühne und geh ab.
After The Silence sind brandneu. Wir haben aber eine Menge Erfahrung aus verschiedenen Bandprojekten, die sich wunderbar ergänzen. Wir – das sind Steffi (Gesang), Eric (Schlagzeug), Markus (Bass), Frank und Ralph (beide Gitarre). Wir freuen uns, dich vor der Bühne zu sehen und zitieren mal aus unserem Songtext: „After the silence has broken, a new day begins …“ – Neuer Tag – neuer Gig, also komm vorbei!

Facebook: https://www.facebook.com/atsrocks/

Rodgau Monotones

Rodgau Monotones

Fragt man die Musiker der Rodgau Monotones nach dem Status ihrer Band, hört man Sätze wie „Wir sind ein unzerstörbarer Anachronismus“. Da klingt ein wenig Selbstironie
an, auch sympathisches Understatement, vor allem aber viel Selbstbewusstsein. Schließlich ist die Band aus dem hessischen Hinterland seit 1977 unterwegs.
Und das im Kern mit der selben Besetzung. Denn Sänger Peter „Osti“ Osterwold, die Gitarristen Ali Neander und Raimund Salg sowie Bassist Joky Becker und Schlagzeuger Mob Böttcher sind
Gründungsmitglieder der Monotones. Worum es ihnen ursprünglich ging, daraus machen die Herren keinen Hehl. „Unsere erste Probe war geil und laut, wir ham Bier getrunken, ZZ Top geklaut …“ setzten sie ihren Anfängen später in zwei Songzeilen ein Denkmal. Blues, Boogie und markanten Rockriffs sind sie auch in eigenen Liedern bis zum heutigen Tag treu geblieben. Im typischen „Rodgau Style“ mit treibendem Schlagzeug, einem stoischen Bass, jeder Menge fetter Gitarren, ekstatischen Gesängen und scharfem Gebläse als Bonus. Dafür sind längst Sängerin Kerstin Pfau als zweite Stimme und Saxophonist Matthias Dörsam mitverantwortlich.

Facebook: https://www.facebook.com/Rodgau-Monotones-121607617867040/
Website: https://www.rodgau-monotones.de/